Sie sind hier: 

>> Projekte  >> Partnerschule Sri Lanka 

  |  

Impressum

  |  

Kontakt

  |

Partnerschule Sri Lanka

Schulpartnerschaft Sri Lanka

Schulpatenschaft Sri Lanka

Das Gymnasium am Silberkamp pflegt seit 2005 eine Schulpartnerschaft mit Sri Lanka.
Über die Vermittlung der Organisation Ward 25 wurde am 22.Mai 2005 ein Memorandum of Understanding nach einstimmigen Gesamtkonferenzbeschluss unterschrieben. Diese Vereinbarung beeinhaltet nicht nur materielle und finanzielle Hilfe, sondern verankert einen intensiven Austausch der Schüler/innen beider Schulen, der von Achtung, Vertrauen und Gleichberechtigung geprägt ist. Regelmäßige Briefkontakte ermöglichen es, die völlig unterschiedlichen Lebensbedingungen und Kulturen zu verstehen.

Schüler/innen des Silberkamp-Gymnasiums unterstützten in den vergangenen Jahren zunächst
die Pahala Pulivankulama Secondary Schule in Puttalam. Durch zahlreiche Aktionen wie Kuchenverkauf, Projekttage, Sponsorenläufe, Gottesdienstkollekten, Weihnachtsbasare und vieles andere kamen mehrere tauusend €uro zusammen. Zunächst sorgten die Silberkämper über 2 Jahre hinweg für eine ansonsten nicht gewährleistete Schulversorgung für alle Kinder der Partnerschule.
Der Bau eines Brunnens zur Trinkwasserversorgung war das größte Projekt. Davon zeugt ein Gedenkstein vor der Schule, mit dem das Engagement der Silberkämper gewürdigt wird.
Drei Klassen finanzieren jeweils die Patenschaft zu einer Schülerin der Partnerschule. Die Kinder in Sri Lanka stellten durch die Förderung eines Art Projektes tolle Gemälde her, die am Silberkamp versteigert wurden. Der Erlös überstieg alle Erwartungen.

Da in den letzten beiden Jahren alle Schüler/innen der Partnerschule mit einer Schul-Grundausstattung versehen wurden und auch in die räumliche Ausstattung der Schule kräftig investiert wurde, haben sich die Silberkämper jetzt entschieden, einer weiteren Schule in Sri Lanka unter die Arme zu greifen. Hier soll in nächster Zeit ein Landwirtschaftsprojekt, ein Näh- und Stoffspielzeugprojekt sowie ein Englisch- und Art-Projekt gefördert werden. Auch eine kleine Schulbücherei soll eingerichtet werden. Diese Grundschule hat etwa 150 Schüler/innen und liegt ca. 70 km von Puttalam entfernt.

Das Silberkamp-Gymnasium erhält über die Organisation Ward 25, mit der sie einen regen Austausch betreibt, regelmäßig Informationen über die Verwendung der Spendengelder. So ist gewährleistet, dass jeder €uro genau an der Stelle ankommt, wo er auch dringendst benötigt wird. Der intensive Briefkontakt fördert nicht nur das interkulturelle Verständnis, sondern auch die Englischkenntnisse unserer Schüler/inen. Neue Aktionen sind bereits in der Planung.

Anmeldung zum Newsletter
Kontakt mit der Schule aufnehmen
Zurück zur Startseite