Sie sind hier: 

>> Sek I  >> Pädagogischer Nachmittag 

  |  

Impressum

  |  

Kontakt

  |

Pädagogischer Nachmittag

 

Die pädagogischen Dienstbesprechungen für die Klassen 5-9 finden zweimal jährlich an einem so genannten „Pädagogischen Nachmittag" in der Zeit von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt. Der Unterricht endet an diesen Tagen nach der 4. Stunde.

Kolleg/innen, die an diesen Tagen verhindert sind, entschuldigen sich beim Schulleiter und geben wichtige Informationen schriftlich einen Tag vor dem Pädagogischen Nachmittag beim Sek.-l-Koordinator ab.

Kolleg/innen, die in mehreren Klassen eines Jahrganges unterrichten, entscheiden sich für die Teilnahme an der Dienstbesprechung einer Klasse und geben notwendige Informationen an die Klassenlehrer/innen der anderen Klassen.

Inhaltliches

Die pädagogischen Dienstbesprechungen sind ein wichtiges Instrument, um

- individuelle Starken und Schwächen einzelner Schüler/innen frühzeitig zu erkennen und zu dokumentieren

- einen Überblick über den Leistungsstand einer ganzen Klasse zu erhalten _ .

- auffälliges Sozialverhalten festzustellen, zu analysieren sowie ein gemeinsames Vorgehen aller Kolleg/innen zu vereinbaren

- Fördermaßnahmen zu beraten und zu empfehlen

- eine Grundlage für eine fundierte und alle Fächer umfassende Beratung von Schüler/innen und Eltern zu legen

- die weitere Schullaufbahnentwicklung einzelner Schüler/innen zu überdenken

- einen Ausgangspunkt für die Aktivierung weiterer Beratungsmechanismen (Sozialpädagogin/Beratungslehrer) zu schaffen

- eine Grundlage für die künftige Klassenbildung (z.B.: Zusammenlegung) zu legen.

 

Der institutionalisierte Austausch der gesamten Klassenlehrerschaft verbessert die Kommunikation unter den Lehrer/innen, vereinfacht die nachhaltige und umfassende Beratungstätigkeit des Klassenlehrers und jedes einzelnen Fachlehrers, schafft Transparenz bezüglich des Leistungs- und Sozialverhaltens des einzelnen Schülers und der ganzen Klasse und wirkt somit entlastend für die weitere Arbeit aller Lehrer/innen in der Klasse.

Aus diesem Grund sollen diese pädagogischen Dienstbesprechungen in der gesamten Sek. l (Klassen 5-9) und in der E-Phase stattfinden.

Anmeldung zum Newsletter
Kontakt mit der Schule aufnehmen
Zurück zur Startseite