Sie sind hier: 

>> Sek II  >> Einführungsphase 

  |  

Impressum

  |  

Kontakt

  |

Einführungsphase

 

Im Schuljahr 2017/18 gibt es wegen der Umstellung auf das Abitur nach 13 Jahren keine Einführungsphase.

Die einjährige Einführungsphase stellt die inhaltliche und methodische Vorbereitung auf die Qualifikationsphase dar. Der Unterricht wird überwiegend im Klassenverband durchgeführt. Die 2. Fremdsprache, die Bereiche Religion/Werte & Normen, Musik/Kunst/Darstellendes Spiel und Sporttheorie werden im Kursunterricht durchgeführt.
Am Gymnasium am Silberkamp gibt es in diesem Jahrgang eine Klasse mit einem besonderen Förderangebot für Schülerinnen und Schüler von anderen Schulformen, die die gymnasiale Oberstufe an unserer Schule besuchen möchten.

Für die Organisation und Wahlen der Einführungsphase ist Frau Kortemme zuständig.

Zu Beginn des 2. Halbjahres der 9. Klasse wird ein Informationsabend zur Einführungsphase angeboten.


Download: Informationen für Schüler des JG 9 des GaS


Download: Informationen für Schüler von Realschulen

 


Koordinatorin E-Phase

StD' Silke Kortemme

Telefon: 05171-401 9506
Email: kortemme@silberkamp.de

Sekretariat

Frau Stölting
Sprechzeiten
Mo-Do: 7:30 bis 15:00 Uhr
Freitags: 7.30 bis 13:00 Uhr

Telefon: 05171 - 4019502
Email: k.stoelting@landkreis-peine.de

Downloads

Powerpoint: Informationen für die Schüler der E-Phase
Download
: Anmeldebogen für Schüler/innen von anderen Schulen
Download: Wahlbogen für unsere Schüler

Klausuren und Bewertung

In der Einführungsphase setzt sich die Bewertung aus den schriftlichen und mündlichen Leistungen der Schülerinnen und Schüler zusammen. Es werden in der Regel 3 Klausuren pro Schuljahr geschrieben. Wie in der Sekundarstufe I gibt es Zensuren von 1-6. Weitere Informationen zur Versetzung siehe Power Point Präsentation „Informationen zur E-Phase“. Die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Versetzung in die Qualifikationsphase sind durch die Verordnung über die Durchlässigkeit sowie über Versetzungen und Überweisungen an den allgemein bildenden Schulen (Durchlässigkeits- und Versetzungsverordnung) vom 19. Juni 1995 (Nds. GVBl. S. 184, 440; SVBl. S. 182), zuletzt geändert durch Verordnung vom 10. Mai 2012 (Nds. GVBl. S. 122; SVBl. S. 356) geregelt.

Die Bewertung des Arbeits- und Sozialverhaltens stützt sich auf die hier nachzulesenden Grundlagen.

Berufsorientierung

Zum Thema Berufsorientierung gibt es einen gesonderten Bereich auf der Homepage. Hier klicken, um direkt zur Berufsorientierung zu gelangen.

Betriebspraktikum

In der Einführungsphase findet für alle Schüler/innen, die die Sekundarstufe I am Gymnasium besucht haben, ein dreiwöchiges Betriebspraktikum statt.

Download: Informationen für Schüler
Download: Informationen für Erziehungsberechtigte
Download: Formular - Angaben zum Praktikumsplatz
Download: Formular - Personalbogen
Download: Formular - Teilnahmebescheinigung Betriebspraktikum

Bewerberseminare

Während der Projektwoche (in der Regel im Januar) wird für jede Klasse ein Bewerberseminar in Zusammenarbeit mit der BEK/GEK zur Vorbereitung für spätere Bewerbungen durchgeführt.

Berufsinfobörse

Am 2. Samstag im März eines jeden Jahres findet für alle Schülerinnen und Schüler der E-Phase unserer Schule die Berufsinformationsbörse von 10:30 – ca. 12:30 Uhr statt. Die Teilnahme ist für alle Schülerinnen und Schüler der E-Phase unserer Schule verpflichtend.

Jahrgangsexkursion

Um das Zusammengehörigkeitsgefühl des Jahrgangs zu stärken, unternimmt der gesamte Jahrgang im Januar eine Exkursion nach Berlin. Informationen hierzu werden auf den Jahrgangsversammlungen und per Email bekannt gegeben.

Anmeldung zum Newsletter
Kontakt mit der Schule aufnehmen
Zurück zur Startseite