Gymnasium am Silberkamp
Startseite
  • 25 Jahre Ganztag: Projektwoche und Schulfest

    Einen ungewöhnlichen, aber sehr willkommenen Schulstart haben die Schüler und Schülerinnen dieses Jahr am Gymnasium am Silberkamp. Sie beginnen das neue Schuljahr mit einer Projektwoche und einem Schulfest am Donnerstag. „25 Jahre Ganztagsschule, das war damals sehr fortschrittlich für ein... [mehr]

  • Herzlich Willkommen liebe Fünftklässler!

    Die neuen Fünftklässler sind am Gymnasium am Silberkamp angekommen. Nach einem Gottesdienst in der Friedenskirche und einer Begrüßungsveranstaltung fand am Freitag das traditionelle Luftballonsteigen auf dem Schulhof statt. Bettina Gefken, Koordinatorin für die Sekundarstufe I, freute sich über einen gelungenen... [mehr]

  • Projektwoche und Schulfest am Silberkamp

    Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus im neuen Schuljahr starten wir ab Montag, 13.08. mit einer interessanten  Projektwoche und am Donnerstag, 16.08. findet von 14:00 – 18:00 Uhr unser Schulfest mit vielen Attraktionen statt. Wir freuen uns auf viele spannende Projekte und ein erlebnisreiches Schulfest!

  • Begrüßungsfeier für die Fünftklässler am 10. August 2018

    10.00 Uhr: Gottesdienst in der Friedenskirche in der Gunzelinstraße – 11.00 Uhr: Begrüßungsveranstaltung in der Aula und in der Schule bis 13.00 Uhr – Liebe Schüler, lieber Schülerinnen, wir freuen uns sehr auf euch! Bitte bringt nur etwas zu schreiben... [mehr]

  • Gymnasium am Silberkamp verabschiedet verdiente Kolleg/innen

    Karen Spichal geht nach 36 Jahren am Silberkamp in Pension In einer Feierstunde nahm das Kollegium Abschied von 4 verdienten und sehr beliebten Kolleg/innen. Melanie Kerk und Christine Walther zieht es nach Hannover. Die zunehmende Belastung durch die Anreise über... [mehr]

Entlassungsfeier der Abiturientinnen und Abiturienten des Jahres 2018

In einer stimmungsvollen Feierstunde überreichte Schulleiterin Ulrike Bock 150 Abiturient/innen das Zeugnis der Reife. Die Durchschnittsnote liegt bei 2,51. 27 Schüler/innen erreichten eine Note mit einer 1 vor dem Komma. Jahrgangsbeste ist Kay Schirin Möbius mit der Traumnote 1,0. Die Abiturientinnen bedankten sich bei ihren Lehrer/innen und der Schulleitung für die Unterstützung über all die Jahre und vor allem während des Abiturs. M. Raabe

Die Klasse 10a und der Bioleistungskurs beim Drachenbootrennen in Salzgitter

Am Montag den 18. Juni haben wir, die Klasse 10a und der Bio Leistungskurs von Herrn Strobel am Salzgittersee an dem alljährlichen Schüler-Drachenbootrennen teilgenommen. Dort sitzen bis zu 20 Personen im Boot und rudern über eine Entfernung von 250m. Insgesamt haben 32 Teams teilgenommen. Wir sind zusammen mit Herrn Simm und Herrn Strobel mit dem Zug nach Salzgitter gefahren. Unsere beiden Teams „Die Strobelinos“ und „Die Bierathleten“ waren teilweise erfolgreich. Anfangs haben wir an einem kurzen Training teilgenommen und anschließend gab es die ersten Qualifikationsrennen. Danach ging es mit den Rennen um die verschiedenen Plätze weiter. Die Bierathleten haben den 20.... [mehr]

Aushang der Klassenzusammensetzungen

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass alle angemeldeten zukünftigen Fünftklässler aufgenommen werden konnten. Der Aushang der Klassenzusammensetzungen erfolgt am 06. Juni 2018 (Mittwoch) an den Türen des Haupteinganges der Schule. Bitte beachten Sie auch unbedingt die Hinweise in der Silberstarter-Mappe zur Schulbuchausleihe und zur Organisation des Schulstarts. B. Gefken

Führung durch die Peiner Festsäle

Die Klasse 7d unternahm am Montag (18.06.2018) mit ihren Klassenlehrern Frau Unthan und Herrn Weisbrodt eine Führung durch die Peiner Festsäle. Unterhaltsam und eindrucksvoll führte Frank Weichert (Meister der Veranstaltungstechnik) durch den Zuschauerraum, über die Bühne, aber auch in den Keller mit den Hubbühnen und ins Dachgeschoss zur Technik: Regen mit Haselnüssen in einer Waschtrommel, Wind durch Rohrstöcke und Donner durch eine motorisierte Blechkiste. Alles das konnten die Schülerinnen und Schüler bestaunen und anfassen. Auch die 7f mit ihrer Klassenlehrerin Frau Speda war nach ihrem Besuch am Dienstag (19.06.2018) begeistert. G. Weisbrodt

Prämierungen beim Landeswettbewerb der Evangelischen Landeskirche Hannovers

Am 4. Juni haben wir, zwei Schülerinnen des 10. und drei des 12. Jahrgangs, uns mit Frau Freye, die unsere Arbeiten betreut hatte, gemeinsam auf den Weg zur Neustädter Hof- und Stadtkirche in Hannover gemacht, denn unsere Arbeiten hatten einen Preis gewonnen. Nachdem wir Ende letzten Jahres für den von der Evangelischen Landeskirche Hannovers über das RPI Loccum ausgeschriebenen Landeswettbewerb in evangelischer Religion Portfolios ausgearbeitet hatten, wurden von unserer Schule zwei Einzelarbeiten und eine Gruppenarbeit zur Prämierungsfeier eingeladen. Von insgesamt 461 Schülerinnen und Schülern mit 174 abgegebenen Beiträgen zum diesjährigen Thema „Rituale“ wurden die besten Arbeiten mit Buch- und Geldpreisen... [mehr]