Digitale Medien haben längst Einzug in die Schulen gehalten. Der sichere Umgang mit Computern und Anwendungsprogrammen ist schließlich eine der Anforderungen, denen Schülerinnen und Schüler später im Berufsleben begegnen. Auch am Gymnasium am Silberkamp werden alle Voraussetzungen geschaffen, um Medienkompetenz zu erlangen und auf die zunehmende Bedeutung neuer Technologien zu reagieren. Digitale Tafeln ergänzen den klassischen Unterricht durch neue Elemente, 3 Computerräume ermöglichen es, mit einer ganzen Klasse Internetrecherchen oder das Ausarbeiten von Präsentationen in den Unterricht zu integrieren. Eine flächendeckende WLAN-Abdeckung bietet die Möglichkeit, auch private mobile Geräte einzusetzen.
Ein IT-Curriculum bildet die Grundlage für Themenblöcke und sorgt für eine strukturierte Ausbildung der Schüler während ihrer Schullaufbahn am Silberkamp. Die Anforderungen, die an das Schulnetzwerk gestellt werden, sind längst nicht mehr gewöhnlich – und außergewöhnlich sind auch die Lösungen, mit denen das IT-Team ihnen begegnet.

Die Basis für erfolgreiches Arbeiten – Unternehmensnetzwerk im Schulbetrieb

In allen Klassen- und Fachräumen digitale Tafeln und täglich hunderte WLAN-Nutzer: Ohne ein funktionierendes Netzwerk wäre die Verwaltung nur mit unglaublichem personellen Aufwand zu bewerkstelligen. Am Silberkamp setzen wir bewusst nicht auf als solche beworbene „mächtige Schulserver“, die ein universelles Komplettpaket versprechen. Stattdessen hat sich ein Schulnetzwerk entwickelt, das auf Technologien für den Unternehmenseinsatz ausgelegt ist. Mit einem riesigen Vorteil: Neue Anforderungen lassen sich in das flexible und skalierbare System jederzeit integrieren.

Neben der Bereitstellung der Infrastruktur leisten wir auch einen Beitrag zur Qualifikation von Schülern im Bereich der IT. In einer regelmäßig stattfindenden Netzwerk AG lernen motivierte Schüler den Einsatz von Servern, die Installation von Hardwarekomponenten und die Einrichtung von Heim- und Unternehmensnetzwerken. Im Rahmen unserer Begabungsförderung bekommen Interessierte darüber hinaus die Gelegenheit, sich in diesem Themengebiet zu spezialisieren.

silberweb – für das Silberkamp entwickelt

Nachdem wir einige Jahre eine Schulplattform von einem externen Anbieter genutzt haben, kamen wir schnell an die Grenzen des Systems.
Neue Anforderungen konnten nicht umgesetzt werden und die Liste der Probleme wurde immer länger.
Aus dieser Situation begannen wir selbst mit der Entwicklung einer Schulplattform, die die speziellen Bedürfnisse unserer Schule erfüllt und ständig erweitert werden kann. Seit dem Schuljahr 2014/15 hat silberweb das alte System abgelöst.

Digitale Tafeln

Unterricht im 21. Jahrhundert
Mit mittlerweile ca. 40 digitalen Tafeln ist unsere Schule im bundesweiten Vergleich hervorragend ausgestattet. Die interaktiven Whiteboards erlauben die Kombination der Fähigkeiten klassischer Wandtafeln mit neuen, multimedialen Möglichkeiten. So ersetzt eine digitale Tafel nicht nur herkömmliche Medien wie den Overhead-Projektor, den CD- und DVD-Player und den Fernseher, sie erlaubt auch die Nutzung des Internets als „Tor zur Welt“ und damit einhergehend den Zugriff auf unzählige Bildungsinhalte in Form von Texten, Bildern, Filmen und Animationssequenzen. Tafelbilder können bequem vorbereitet, im Klassenzimmer abgerufen und schließlich für den weiteren Gebrauch wieder gespeichert werden.

Unsere Computerräume

Arbeitsplätze für den Unterrichtseinsatz
In drei Computerräumen besteht die Möglichkeit, innerhalb des Unterrichts das Medium
Computer einzusetzen. Technisch befinden wir uns auf höchstem Niveau! Die drei Computerräume sind mit 31 Computern und 22 Zoll-Bildschirmen ausgestattet – ideal für Office, Recherche, Multimediaanwendungen und Videobearbeitung.

Das IT-Curriculum

Unser IT-Curriculum setzt die Inhalte fest, die unsere Schülerinnen und Schüler während ihrer Zeit im Bereich EDV erlernen. Der Unterricht erfolgt blockweise für alle Klassen.

Stundenübersicht

Jahrgang Inhalt Umfang
Klasse 5 Turbotippen 1 Std. / 1 Halbj.
  Einführungsschulung ins Schulnetzwerk – Passwörter 1 Doppelstd.
  IT-Grundlagen 1 Doppelstd.
  Soziale Netzwerke – Spiele 1 Doppelstd.
Klasse 6 Bewegen im Netz – Sicherheit 1 Doppelstd.
  Präsentationen – Internetrecherche, Recht und Gesetz 2 Doppelstd.
Klasse 7 Textverarbeitung 1 1 Doppelstd.
  Selbstdarstellung – persönliche Daten – Mobbing 1 Doppelstd.
Klasse 8 Unterstützung im Netz – Shopping – Downloads – Computersucht 1 Doppelstd.
Klasse 9 Textverarbeitung 2 1 Doppelstd.
  Spuren im Netz 1 Doppelstd.

Hinweis zur „European Computer Driving Licence“

Vertiefende Kenntnisse können in Prüfungen zum „European Computer Driving Licence (ECDL)“ z. B. im Rahmen der ECDL-AG absolviert werden. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.ecdl.de

Die Menschen hinter unserer IT

Pädagogik: Ronny Bläß
Betreuung der Hardware- und Netzwerkarchitektur:
Jacob Nolte
Administration der Homepage:
Rainer Hachmeister
Entwicklung von Software:
Jan Mahn, Manuel Ottlik
IT-Schulung:
Sandra Siegel

Bei Fragen erreichen Sie uns per Mail an it@silberkamp.de